Termin: 30.04.21, 18.00 Uhr – 02.05.21, 13.30 Uhr

Ort: Stift Urach, Bismarckstraße 12, 72574 Bad Urach

Leitung: Karin Seethaler

Hinführung zum Herzensgebet

Halt an, wo läufst du hin? Der Himmel ist in dir; suchst du Gott anderswo, du fehlst ihn für und für. (Angelus Silesius)

 Innehalten und den Alltag unterbrechen, um

  • zur Ruhe zu finden, bei mir selbst anzukommen und Zeit für die Meditation zu haben
  • mein Leben auf Gott auszurichten und meine Beziehung zu Gott zu vertiefen
  • achtsamer zu werden für die inneren Regungen und Impulse

Anhand der Wegschritte von P. Franz Jalics werden wir behutsam in das Herzensgebet eingeführt. Wir üben uns dabei in eine Haltung der Achtsamkeit ein, die uns eine Orientierung gibt auf unserem Weg zu Gott, zu unseren Mitmenschen und zu  uns selbst.

Folgende Elemente prägen diese Tage:

  • Hinführung zum Herzensgebet
  • Meditationszeiten in der Gruppe (Sitzen in Stille)
  • Zeiten der Stille und des Schweigens
  • Erfahrungsaustausch als Unterstützung der inneren Orientierung
  • Zeit zur bewussten Wahrnehmung der Natur
  • Spirituelle Impulse
  • Leichte Übungen zur Körperwahrnehmung

 

Weitere  Infos folgen : www.stifturach.de

Anmeldung: Stift Urach, Einkehrhaus der Evangelischen Landeskirche in Württemberg
Bismarckstraße 12 • 72574 Bad Urach
Telefon: 07125 9499-0
E-Mail: info@stifturach.de

Anfahrt per google Maps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.