Herzensgebet Online-Meditationstag


Einführung in das Herzensgebet
Innehalten – den Alltag unterbrechen – bei mir selbst ankommen – mich für Gott öffnen
Wer sich auf das Herzensgebet übend einlässt, findet zu einer Haltung der Achtsamkeit.
Das Herzensgebet ebnet uns den Weg zu uns selbst und zu unserer eigenen Tiefe:
So dass wir,
statt uns zu zerstreuen, uns sammeln und achtsam für Gottes Gegenwart werden;
statt etwas sofort verändern zu wollen, Dinge zunächst einfach nur wahrnehmen;
statt alles in Griff bekommen zu wollen, das Steuer vertrauend Gott überlassen;
statt um uns selbst zu kreisen, wach und empfänglich für das Wirken Gottes werden;
Wir üben eine achtsame Haltung ein in der Natur und in gemeinsamen Meditationen. Dabei werden wir schrittweise tiefer in das Jesusgebet eingeführt. Auch virtuelle Räume geben uns nicht nur die Möglichkeit gemeinsam zu meditieren, sondern sie ermöglichen auch einen Austausch über die gemachten Erfahrungen in der Meditation. Dies unterstützt den eigenen persönlichen Weg ebenso wie biblische und spirituelle Impulse, die der inneren Orientierung dienen.
Dieser Tag richtet sich an alle, die das Herzensgebet kennenlernen wollen und auch an jene, die es bereits kennen und in Gemeinschaft praktizieren wollen.
Termin: Sa. 10.04.2021 von 09:00 – 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr: 55,– €
Referentin:
Karin Seethaler Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Caritastheologin (M.A.), seit 1992 Kursleiterin für kontemplative Exerzitien. www.karin-seethaler-wendepunkte.com
Anmeldung:
Haus Maria Lindenberg
Lindenbergstr. 25
79271 St. Peter im Schwarzwald
Telefon: +49 (7661) 9300 0