Termin: 12.07.21, 17.00 Uhr – 17.07.21, 13.00 Uhr

Ort: Kloster Heidenheim, Ringstraße 6, 91719 Heidenheim

Leitung:       Karin Seethaler

Einführung in die kontemplativen Exerzitien

Das kontemplative Gebet ist eine alte christliche Gebetstradition. Sie zeichnet sich durch ihre große Einfachheit aus. Das schlichte Dasein im Hier und Jetzt ermöglicht es, bei uns selbst anzukommen und uns der Gegenwart Gottes zu öffnen. Wir üben dabei eine Haltung der Achtsamkeit ein, die uns auch im Alltag darin unterstützt, in Verbindung mit unserer eigenen Mitte und in Verbindung mit Gott zu bleiben.

Folgende Elemente prägen diese Tage:

  • Hinführung zum kontemplativen Gebet gemäß den Wegschritten von P. Franz Jalics SJ
  • Mehrere Stunden gemeinsamer stiller Meditation
  • Durchgehendes Schweigen
  • Austausch über die gemachten Erfahrungen in der Stille
  • Biblische Impulse
  • Persönliche Begleitgespräche
  • Leichte Übungen zur Körperwahrnehmung

Für Meditationserfahrene als auch für jene geeignet, die den Meditationsweg kennenlernen wollen. Voraussetzung ist eine psychische Belastbarkeit und die Bereitschaft, sich auf einen inneren Prozess und die Begleitung einzulassen.

Mehr Infos folgen unter:  www.kloster-heidenheim.eu

Anmeldung: Kloster Heidenheim, Ringstraße 6, 91719 Heidenheim

Anfahrt per google Maps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.