Kontemplative Exerzitien in Haus Gries


Exerzitien sind nichts anderes als eine Schule des Ausgerichtetseins auf Gott. (P. Franz Jalics SJ)

Kontemplation ist Einübung ins Wahrnehmen. Wir richten uns auf die Gegenwart Gottes im Hier und Jetzt aus und lernen wahrzunehmen und anzunehmen, was sich in der Stille zeigt. Im kontemplativen Gebet ereignet sich ein Beziehungsgeschehen zwischen Gott und Mensch.

Die kontemplativen Exerzitien leiten schrittweise zum Jesusgebet an. Wer Exerzitien macht, schenkt seine Aufmerksamkeit dem Namen Jesus Christus und tritt damit mit ihm in Beziehung. Gleichzeitig hat darin die ganze eigene Glaubens‐ und Lebensgeschichte Raum und darf authentisch da sein. Es wird Hilfestellung gegeben, mit Schwierigkeiten und Erfahrungen des kontemplativen Betens gut umzugehen. Das Meditieren in Gemeinschaft und Stille trägt und unterstützt das persönliche kontemplative Beten.

Termin: 31.03. – 09.04.2023

Leitung: P. Lutz Müller SJ; Karin Seethaler

Weitere Informationen: www.haus-gries.de

Veranstaltungsort und Anmeldung:

Haus Gries
Gries 6
96352 Wilhelmsthal
Tel: 09260/220
Fax: 09260/6755
exerzitien@haus-gries.de

Das Büro ist Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr besetzt.