Eine schrittweise Hinführung an 6 Abenden als virtuelles Seminar


Halt an, wo läufst Du hin, der Himmel ist in Dir;

suchst Du Gott anderswo, Du fehlst ihn für und für!    (Angelus Silesius)                                                                                                                                                                                                     

An diesen 6 Abenden unterbrechen Sie bewusst ihren Alltag und halten inne, um sich auf einen schlichen Meditationsweg einzulassen. Diese ersten Schritte zur Kontemplation führen uns näher zu uns selbst, zu unserer eigenen Tiefe und öffnen uns für die Gegenwart Gottes. Wir üben eine Haltung der Achtsamkeit ein, die uns auch im Alltag darin unterstützt, in Verbindung mit unserer eigenen Mitte und in Verbindung mit Gott zu bleiben.

An jedem Abend werden Sie zu einem weiteren Schritt ins Jesusgebet angeleitet, den sie im Anschluss praktizieren.  Nach der Meditation besteht das Angebot, sich über die gemachten Erfahrungen in der Stille auszutauschen.  Dieser Erfahrungsaustausch dient der inneren Orientierung. Ein spiritueller Impuls rundet den gemeinsamen Abend ab.  Ein Übungsblatt wird Sie darin unterstützen, den jeweiligen Meditationsschritt zuhause selbständig zu üben. Da die Abende aufeinander aufbauen, ist die Teilnahme an allen sechs Abenden sinnvoll.

Dieses Angebot richtet sich an alle, die das Jesusgebet kennenlernen wollen und auch an jene, die es bereits kennen und in Gemeinschaft praktizieren wollen.

Termine:                 jeweils montags: 24.01.; 31.01.; 14.02.; 21.02.; 07.03.; 21.03.22  von 18.00 – 20.00 Uhr

Referentin:             Karin Seethaler

Teilnahmegebühr:   120,– € für 6 Abende

Anmeldung:           Haus Werdenfels, Tel. 09404-9502-0, E-Mail: anmeldung@haus-werdenfels.de
                                www.haus-werdenfels.de